Werke

Musicals

best of my musicals Vol. I
Highlights aus den Musicals Human Pacific, People,
Wild Sensation, Family Affairs, MAX MORE than a lifetime
2009

Human Pacific
Musical in 2 Akten, 14 Bildern
Musik, Idee und Songtexte: Richard Geppert, Libretto: Rolf Hellinger

Uraufführung: 2.Oktober 1995 in Mannheim Über 150.000 Besucher

Die Handlung greift die alttestamentarische Geschichte von Daniel, alias Dany und dem Volk Israel auf und soll die ewige Suche der Menschheit nach Frieden versinnbildlichen.

In dem umfangreichen Ensemble wirkten im Lauf der Zeit unter anderem folgende Darsteller mit: Xavier Naidoo, Karl Frierson (DePhazz) Darius Merstein, Claus Eisenmann und Billy Davis (beide später Söhne Mannheims), Christiane Reinhard, Bülent Ceylan, Thorsten Riehle
Human Pacific gilt als Startschuss für die Musikregion Mannheim.

Save you
die Hitsingle aus Human Pacific
Interpret: Xavier Naidoo
War mehrere Wochen auf Platz 1 der Radio Regenbogen Hörercharts

People
Musical in 2 Akten, 14 Szenen, Musik und Idee: Richard Geppert
Buch: Jean-Michel Fournereau,
Songtexte: Cathrin Spies und Richard Geppert
Uraufführung: 8.Oktober 1998 in Mannheim

Das Buch erzählt die Geschichte einer neuen Tafelrunde. Der junge Komponist Littlegod lernt im Traum den Tischler Rob kennen, der auf einer Insel lebend einen riesigen Tisch herstellt, an dem die ganze Menschheit Platz nehmen soll. Rob hat für Littlegod das Testament seines verschollenen Vaters aufbewahrt: Dieser ruft ihn auf, seine Geschwister zu suchen, um mit ihnen Visionen für eine neue Menschheit zu entwickeln.
Im Ensemble wirkten unter anderem folgende Darsteller mit:
Xavier Naidoo (als Littlegod), Karl Frierson (als Rob), Helena Paul,
Katrin Wulff, Yvonne Betz, Christiane Reinhard, Reginald Dehoff (als Vater)
People ist das 2. Musical von Richard Geppert

You and I
die Hitsingle aus People
Interpreten: Karl Frierson / Susan Horn

Bonustrack:
Eternity
Interpreten: Christiane Reinhard / Susan Horn

Wild Sensation
Musicalino in 7 Bildern
Musik: Richard Geppert
Buch: Rolf Hellinger
Songtexte: Richard Geppert und Cathrin Spies

Uraufführung: 15. Juni 2001 in Heidelberg

Ein Musical nicht nur für Kinder – Karl und seine Freunde kämpfen gemeinsam mit den Elfen gegen die übermächtigen Bashibazouks. Farben und Früchte, die vor langer Zeit gestohlen wurden, wollen sie in ihr Leben zurückbekommen.

Darsteller: Karl Frierson (als „Karl“), Angela Gerhold (als „The Elf“), Alexander Prosek (als „Bashibazouk“), Dominik Steegmüller,
Christiane Reinhard und The Fine Artists
Wild Sensation ist das 3. Musical von Richard Geppert und war eine Auftragkomposition der Fa. Wild, Eppelheim

Family Affairs
Musicalino
Musik: Richard Geppert, Buch: Nicole Leu
Songtexte: Sandra Dehnhardt und Cathrin Spies

Uraufführung: 16. September 2005 in Wuppertal
Family Affairs erzählt in Episoden alltägliche Geschehnisse in einer Großfamilie. Von der ersten Liebe, dem Familienurlaub, der Weihnachtsfeier und anderen Begebenheiten wird heiter berichtet.

Darsteller: Christiane Reinhard (als Helena), Miriam Skroban (als Tochter Sandra) und The Fine Artists
Family Affairs ist das 4. Musical von Richard Geppert und war eine Auftragskomposition.

MAX MORE than a lifetime
Musical in 2 Akten
Musik: Richard Geppert
Buch: Gerald Birkenstock
Songtexte: Sandra Dehnhardt und Cathrin Spies

Uraufführung: 29. September 2007 in Hockenheim
Darsteller: Dominik Steegmüller (als „Max“), Alexander Prosek (als „Patrick“) Julia Rivas (als „Katie“), Katharina Gündner (als „Katharina“, Rainer Kleinstück (als „Martin“), Christiane Reinhard, Tanja Hamleh, Verena Steidl, Athi Sananikone, Andreas Schickl

MAX MORE than a lifetime ist das 5. Musical von Richard Geppert.

Superstar / The Boss
die Doppel-Maxi aus MAX MORE than a lifetime

Die beiden Stars und Hauptprotagonisten auf einer Maxi

Superstar:
Interpret: Dominik Steegmüller
The Boss:
Interpret: Alexander Prosek


Werke

Nicht von dieser Welt – Xavier Naidoo
CD und DVD (1998)
Titelsong “Nicht von dieser Welt” seit 2008 wieder im Handel erhältlich

Nicht von dieser Welt – Xavier Naidoo
(1998)
erfolgreichster gemeinsamer Song von Xavier Naidoo (Text) und Richard Geppert (Musik)

Kobra – Seeing is believing
(1994)
Originalcover mit Widmung des Künstlers
Song: Who I am, welcher später im Musical „Human Pacific“ neu veröffentlicht wurde

I will never forget – just 4 music
EP (1996)
Einzige Tonträgerproduktion der Formation um Xavier Naidoo und Richard Geppert
Songs: I will never forget just 4 music Remixe

Besetzung: Xavier Naidoo, Christiane Reinhard, Anna Krämer (vocals), Richard Geppert (keyboards und
vocals) ua: Dieter Falk (Hammond B3 Organ), Klaus-Peter Schöpfer (guitars)

Save you
aus Human Pacific
Interpret: Karl Frierson
Der Nachfolger von Xavier Naidoo in der Rolle als „Dany“ feierte im Musical „Human Pacific“ ab 2000
große Erfolge.

Musical Stars Volume 2
Sony BMG (2006)
Erstmalige Aufnahme eines Songs in eine internationale Musical Kompilation Song: Who I am – Human
Pacific

Halt sie fest-die Chance
Alexander Prosek / Athi Sananikone
Maxi inklusive Video Clip (2008)

Together, you and I – Dominik Steegmüller
Maxi (2005)

Seit 2004 besteht eine Patenschaft zwischen dem Popensemble
„The Fine Artists“ (Dirigent: Richard Geppert) und der Kinderklinik am SRH Fachkrankenhaus
Neckargemünd bei Heidelberg. Zur Begründung der Patenschaft entstand der Song „Together, you and I“,
interpretiert von Dominik Steegmüller, einem Sänger dieses Ensembles.

Feel the sun – Dominik
„GERI-Sommerhit 2004“
Interpret: Dominik Steegmüller

Inklusive Video produziert von Katapult, Berlin
entstanden aus dem TV Jingle für Capri Sonne 2004

Tanzen, lachen Party machen – Die Lollipops
CD und DVD (2004)
Song: Feel the sun

Coverversion des Songs mit „Dominik“
Wurde 2007 auch Urlaubssong einer großen deutschen Ferienhotelkette

Streben nach Glück
Komposition gemeinsam mit Frank Schultz
Text: Moses Pelham
VOICELAB

Moses – ein Rockoratorium
komponiert 1985, erweitert 1992
Musik und Texte: Richard Geppert / Tobias Seyb

Uraufführung: 19.10.1985 in Walheim /Neckar in den Hauptrollen ua. die Komponisten selbst

Erstaufführung der Neufassung: 13.03.1993 in MA-Feudenheim in den Hauptrollen: Xavier Naidoo, Christiane Reinhard

Songs: Promised land, If this is love, War and peace, Desert Song u.a.

Die Erde – ein Jugendoratorium
LP und MC (1987)
Musik: Richard Geppert, Tobias Seyb, Klaus-Dieter Kienzle

Texte: Birgit Kley
Dirigent: Hans-Jürgen Hufeisen
Das Jugendoratorium „Die Erde“ wurde vom Landesarbeitskreis Jugendchöre in Württemberg (LAKJ)
initiiert, es ist eine Synthese alter und neuer Sprachformen aus der Klassik, Jazz und Pop.

That’s the way it is – THE FINE ARTISTS
EP (2003)
Songs:
Someday, Tears in heaven, That’s the way it is

Einziger Tonträger des Popensembles, das Richard Geppert 2000 gründete und bis 2007 dirigierte.
Am Piano: Conny Schock
Percussions: Marc Benseler

Kinder haben Träume – Jane
MAXI inklusive “single voice version” (2008)
Musik und Text: Richard Geppert
Arrangement, Einspielung: Richard Geppert

Programming: Cornelius Schock
Gesangsaufnahmen: GERI studios Mischung und Mastering: treetree studio, Cornelius Schock, Bad Cannstatt
℗ 2008 Jane, Cornelius Schock und Richard Geppert für GERI music
www.myspace.com/janepop

Musical Emotions
Sony Music (2009)
5 CDs mit den Original-Künstlern div. Musicals

darin enthalten zwei RG Werke:
Save you aus „Human Pacific“ mit Xavier Naidoo
Superstar aus „MAX MORE than a lifetime“ mit Dominik Steegmüller

Another land
Gospel (1990)
Live Aufführung durch das Heilbronner Sinfonieorchester Jugendchor Besigheim
Computer: Tobias Seyb
Leitung: Anne Westrich

We’ve got a song – Jugendchor Besigheim
LP (1989)
Erste Tonträgeraufnahmen von Gospels und Popchorsongs von Richard Geppert

Songs ua.:
Feeling allright
The Lord is my shepherd
On the road
We’ve got a song
Leitung: Anne Westrich
Produziert von Tobias Seyb und Richard Geppert

Birgit Kley – ohne zu zögern
(1989)

Tour 1989 als Klavierbegleiter
Song: Es fällt mir schwer

Birgit Kley – Die Kinder
(1987)
www.birgitkley.de
Erster Song für die Chansonsängerin mit der markanten Altstimme
Song: Mutter Erde

Nachtlichterloh – eine Messe in 7 Bildern
MC (1987)
Musik: Richard Geppert
Texte: Klaus-Uwe Nommensen

Bilder: Christof Wenig
Interpreten: Beate Ling-Zappel, Roger Vogelmann Jugendchor Besigheim; Ltg.: Richard Geppert
Live auf dem Kirchentag Frankfurt (1987) ZDF Fernsehgottesdienst (1987)
Arrangements: Richard Geppert (vocals), Tobias Seyb (instrumentals)

Lieder für Sopran und Klavier (1985/86)
nach chinesischen Texten in der Übersetzung von Manfred Hausmann
Damals und heute
Hinter dem Vorhang (quasi Rezitativ)

Wo?
Der Wasserfall
Gewidmet und angeregt durch die Opernsängerin Ingrid Bobra, Kaiserslautern
www.ingrid-bobra.de/